Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    milchie
    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   2.09.17 15:25
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 15:32
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe


http://myblog.de/jasmin-on-tour

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Deutschlandurlaub

So..okay. Ich habe es vor meinem Abflug doch nicht mehr geschafft noch einen Blog zu schreiben.
Das Buch habe ich wirklich in der Nacht noch fertig gelesen und meine Sachen waren alle gut gepackt und Dienstag Morgen bin ich dann um 10 vor 7 aufgestanden. -Das erste Mal vor der Familie :D
Und um kurz vor 8 hat Hannu mich dann zum Flughafen gefahren, wo Nanny schon auf mich gewartet hatte. Da angekommen hat er mir noch 60 Euro mitgegegeben..."ich soll mir was schönes zu Weihnachten davon kaufen.." Wirklich super lieb
Kaum standen Nanny und ich auf dem Rollfeld in Helsinki, Vantaa, hat es auch wieder angefangen zu schneien. Und man konnte sagen was man will...egal ob Helsinki, Vantaa, Riga oder Hamburg..alles sah genau gleich eingeschneit aus. Ich hätte es vermutlich nicht einmal gemerkt, wenn ich stattdessen in Schweden gelandet wäre. 

Am Flughafen angekommen hat mich Anika-Hase gleich angesprungen und wir sind wie verabredet in die Innenstadt und haben alle Weihnachtsmärkte abgeklappert. Und wir mussten gleich zwei Mal unsere Sucht befriedigen...sprich zu Double Coffee
Dann bin ich nach Harburg und habe da meine alten Kollegen auf dem Weihnachtsmarkt am Glühweinstand besucht und wurde von meiner Mama eingesammelt. Und danach ging es immer noch nicht nach Hause sondern erst einmal auf Überraschungsbesuch zu meiner besten Freundin Jenny. Die saß schon wie auf Kohlen zu Hause, weil ich ihr versprochen hatte, gleich anzurufen sobald ich wieder bei mir war. So stand ich auf einmal vor ihrer Haustür und sie hat mich überrascht angeguckt :D Wir haben uns dann natürlich wieder so festgequatscht, dass ich erst gegen 11 Uhr von ihr nach Hause gefahren wurde.

Püppy meine Katze hat ganz komisch geguckt. Sie konnte es irgendwie gar nicht glauben, dass ich wieder da bin und hat sich hinter meinen Koffer gesetzt. Erst als ich den dann auf gemacht und Sachen rausgeholt habe, saß sie dann leise vor sich hin schnurrend auf dem Sofa und hat mich beobachtet.

Am Mittwoch bin ich gleich erst Mal schön mit Jenny nach Harburg gefahren und sind chinesisch essen gegangen. Und der böseste Gedanke war, bei Tedi Geschenkpapier zu suchen..nicht nur, dass die da keins hatten...wir wurden auch verleitet 2 Euro für totalen Blödsinn auszugeben. Jenny hat sich einen riesigen Sombrero gekauft..und ich mir einen pink-glänzenden Cowboy Hut...so wollen wir ernsthaft zu Silvester losziehen :D
Der aktuelle Silvester-Plan sieht so aus: Bei Jenny vorglühen (mit self-made Lonkero und Caipirinha) und schön essen..dann nach Hamburg an den Hafen oder an den Strand von Blankenese und danach vielleicht noch hoch zur Reeperbahn...richtig feiern!!! Jippie =)

Heilig Abend war ich alleine mit meiner Mutter zu Hause und am 1. Weihnachtsfeiertag dann wie immer bei meiner Oma und meinem Opa..mit der ganzen Familie zusammen. Es gab viel viel Sekt, Champagner und Prosecco und die Erkenntniss des Abends war: "Brut" ist Kükenpulver in Selter aufgelöst.....:D Es ging also feucht-fröhlich zu..

Sonst ist noch nicht viel geplant.. heute Abend zu meiner Tante Heidi..die macht eine Glühwein-Party.
Ich werde mich dann im neuen Jahr wieder melden
Guten Rutsch ins neue Jahr!!!

27.12.09 13:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung